Homepage der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW

Menschen mit Behinderung bei der Arbeit

Viele beispielhafte Projekte realisiert

Die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW hat über die Jahrzehnte hinweg eine Vielzahl von Projekten gefördert, die insbesondere Menschen mit Behinderung, älteren Menschen sowie benachteiligten  Kindern zugute kommen. Damit hat sie einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, die Lebenssituation dieser Menschen zu verbessern – und zugleich einen wichtigen Beitrag zur Verwirklichung einer inklusiven Gesellschaft geleistet. Viele dieser Projekte haben einen beispielgebenden Charakter; durchweg tragen sie dazu bei, das Angebot der sozialen Dienstleistungen in Nordrhein-Westfalen zu vervollkommnen. Die Spanne der geförderten Vorhaben bzw. Projekten reicht von

  • der Frühförderung oder Projekten zur Bekämpfung der Kinderarmut und ihren Folgen
  • über die Realisierung von Begegnungszentren, die Schaffung von vielfältigen Wohnangeboten für Menschen mit Behinderungen, der Durchführung von integrativen Kulturprojekten oder die Realisierung von Arbeitsangeboten für Menschen mit Behinderungen wie etwa Integrationsunternehmen
  • bis hin zur gemeinwesenorientierten Seniorenarbeit oder zur altersgerechten Quartiersentwicklung.

Eine Auswahl der beispielhaften Projekte wird in dieser Internet-Präsentation dargestellt: